Kajaktour Deutschland Mulde

Paddeltour Freiberger Mulde – Von Leisnig nach Podelwitz

Paddeltour Freiberger Mulde – von Leisnig nach Podelwitz

Der Startpunkt

Unser Auto parken wir auf dem Parkplatz zwischen Grimmaer Straße und der Straße des Friedens. Als Einstieg für unsere Paddeltour auf der Freiberger Mulde nutzen wir eine freie Wiese unterhalb des Wehres. Während unser Luftkajak schnell aufgepumpt ist haben wir einen tollen Blick auf die Burg Mildenstein.

Los gehts

Wir paddeln gemütlich entlang der Freiberger Mulde. Die kleinen Stromschnellen meistern wir mit Leichtigkeit.

Das Ziel

Unser Ziel für  unsere kurze Paddeltour ist Podelwitz. Hier gibt es Treppen, auf welchen man super aussetzten kann. Das Wasserschloss Podelwitz ist auch ein schöner Platz für eine Pause, wenn man noch weiter, zum Beispiel bis Grimma, paddeln möchte. Es gibt einen schönen Picknick Platz, einen kleinen Imbiss beziehungsweise ein gemütliches Cafe.

Das Wasserschloss Podelwitz ist ein schöner ruhig gelegener Wasserwanderrastplatz
Das Wasserschloss Podelwitz ist ein schöner ruhig gelegener Wasserwanderrastplatz

Die Strecke welche wir gepaddelt sind ist nur ein Teilstück. Wenn man möchte kann man ein ganzes Stück weiter paddeln. Hier findet ihr tolle Beschreibungen für mehrtägige Etappen. Uns reicht als kleine Jahresstart Tour diese eine Passage. Da diese keine Rundtour ist, müsst ihr entweder ein Auto in Podelwitz abstellen oder ihr lasst euch abholen. Wir haben Glück, da Henry sein Vater unseren Rücktransport übernimmt.

Unsere Paddeltour im Überblick:

Länge: ca. 8 Kilometer
Dauer: 1,5 Stunden (ohne Pause)

Hier gibt es die Route unserer Paddeltour

 

Hast du…

… diese Strecke auch schon im Boot erlebt?
… andere Erfahrungen als wir?
… Tipps für andere schöne Paddelstrecken?

Dann schreibe jetzt einen Kommentar!

3 comments on “Paddeltour Freiberger Mulde – Von Leisnig nach PodelwitzAdd yours →

  1. Hallo Leute,
    schöner kleiner Bericht. Wir selbst denken auch schon lange über
    die Anschaffung eines Kajaks/Bootes nach.
    Vielleicht könnt ihr ja mal ein kurzes Review geben.

    Grüße aus Chemnitz
    Danilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere