Packliste für unseren VW Bus

Packliste

Hier findet ihr unsere Packliste, für einen Urlaub oder auch kurze Reisen im und mit einem VW Bulli, natürlich kann man die Packliste auch individuell für andere Reisen anpassen.

Mit unsere Packliste zum Herunterladen und abhaken werdet ihr bei euren  Roadtrips so schnell nichts mehr vergessen.

Enthaltene Links empfehlen wir auf Grund eigener Erfahrungen. Mit dem Kauf über unsere Links zu Ebay und Amazon unterstützt ihr uns mit einer kleinen Provision. Wir übernehmen keine Haftung für die Qualität der Produkte.

Was wir vor unserem Urlaub erledigen:

  • Fahrzeug checken (Ölwechsel, Flüssigkeitskontrolle, Reifen etc)
  • Wer kümmert sich um Pflanzen und die Post?
  • Zuhause ggf. Strom anbschalten, Anrufbeantorter besprechen
  • alle wichtigen Dokumente in Kopie im Idealfall solltest du sie online Speichern, so hast du immer weltweiten Zugriff
  • Sind Ausweise/ Reisepässe noch gültig?
  • Einreisebestimmungen prüfen
  • Zollbestimmungen prüfen
  • ADAC Landkarten besorgen (toll zum Route einzeichnen)

Wichtige Dokumente:

Werkzeuge und Bus-Equipment

Ausstattung:

Technik:

Küchenutensilien:

Lebensmittel:

  • Salz, Pfeffer, Zucker, Öl
  • eine Auswahl an Tees
  • Kaffee
  • Essen für die ersten Tage
  • ggf vorkochen ,hierfür eigenen sich besonders gut Kartoffeln (Bauernfrühstück Bratkartoffel etc) Kartoffelpuffer
  • Müsliriegel, Knabberzeug

Medikamente:

  • Kopfschmerztabletten
  • Dolormin für Frauen
  • Ibuprofen Schmerztabletten
  • Paracetamol gegen Fieber und schmerzhaften Erkältungen
  • Tabletten gegen See- und Reisekrankheit
  • Allergietabletten
  • Vitamintabletten
  • Imodium gegen Durchfall
  • kleines Erste Hilfe Set
  • verschiedene Pflaster
  • Blasenpflaster
  • sterile Kompressen
  • Handbandage
  • Fieberthermometer
  • Mullbinden
  • Nasenspray
  • Anti Brumm forte Mückenspray
  • Bepanthen Salbe
  • Fenistil Gel

Kosmetika:

  • Fön
  • Haarbürste
  • Haargummis/Haarnadeln
  • Handcreme
  • Taschentücher
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Deo
  • Gesichtscreme
  • Concealer
  • Wimperntusche
  • Rouge
  • Kontaklinsenlösung
  • Behälter für Kontaktlinsen
  • Brille und Etui
  • Lippenpflege
  • Pinzette
  • Wattestäbchen
  • Tampons
  • Nagelschere
  • Sonnencreme LSF 50 & LSF 20
  • Apres Sun Lotion
  • Rasierer

Klamotten:

Schuhe:

  • Wanderschuhe
  • Turnschuhe
  • Flip Flops
  • Badelatschen
  • Boot/Surfschuhe

Sportausrüstung:

Sonstiges:

 

Packliste zum Herunterladen und abhaken.

Enthaltene Links empfehlen wir auf Grund eigener Erfahrungen. Mit dem Kauf über unsere Links unterstützt ihr uns mit einer kleinen Provision. Wir übernehmen keine Haftung für die Qualität der Produkte.

Haben wir…

… etwas vergessen?
… zu viel dabei?
Dann schreibe jetzt einen Kommentar!

14 comments on “Packliste für unseren VW BusAdd yours →

  1. Vielen Dank für die netten Kommentare. Unsere kleine Tochter hat den Zettel mit dem Namen von Lars nass gesabbert, das sehen wir als eindeutiges Zeichen. Wir wünschen allen anderen einen schönen Urlaub und vielleicht klappt es beim nächsten Urlaubspaket.

  2. Stoffwindeln: sind universal einsetzbar (Schattenspender, Kopfunterlage, Spucktuch,…)
    Rückentrage/Kraxe
    beschichtete kleine Decke (falls ihr in euren Pausen euren Schatz auch mal ablegen wollt damit ihr in ruhe essen könnt und es auch mal alle viere von sich strecken kann)

    Dann natürlich noch die Klassiker:
    Windeln
    Babynahrung vorausgesetzt es wird nicht oder nicht mehr gestillt
    Sonnenschutz
    was zum bespaßen
    kleine Apotheke

  3. Milchpulver /Brei
    Wasser
    Windeln
    ADAC Mitgliederkarte (auch vom Baby)
    Die drei ersten Sachen müssen für uns viel und ausreichend mit!

    Wir sind dieses Jahr auch das erste mal zu dritt unterwegs 😉
    Bauen gerade den unser Hochdach “Kindersicher” um!
    Grüße und alles Gute euch!

  4. Bisher wandern wir auch nur zu zweit. Aber ich denke die Kleinen wären froh nicht ganz alleine die Berge zu erkunden, daher würde ich auf jeden Fall sein lieblings Kuscheltier mit nehmen. Dazu noch eine eigene Kinderkamera, damit die eigenen Eindrücke festgehalten werden können. Was wir selbst immer wieder vergessen ist ein ausreichender Sonnenschutz, also einen passenden Hut und Sonnencreme.
    Uns zieht es wohl im Sommer auch in die Alpen und vielleicht können wir zusammen mal einen Gipfel erklimmen. 🙂

    1. Lieber Lars, unsere kleine Tochter hat den Zettel mit deinem Namen nass gesabbert, das sehen wir als eindeutiges Zeichen. Somit hast du gewonnen. Bitte sende uns deine Adresse an: info(at)bulliverreisen.de, damit wir dir das Paket zu senden können. P.s. Wann plant ihr denn eure Reise in die Alpen

  5. Keine Ahnung, da ich ohne Kind bin!
    Deshalb meine Top 3:
    Kocher
    Kleinen Werkzeugkoffer (kann man immer und für fast alles was daraus gebrauchen, auch um anderen Camper aus der Patsche zu helfen)
    und zu guter letzt die Kreditkarte.

    Zum Thema Südtirol, dürfen die Wanderschuhe natürlich nicht fehlen!
    Viele Grüße

  6. Da wir Bulli Neulinge sind und ab Mitte des Jahres selbst zum ersten Mal zu dritt unterwegs sein werden, wissen wir noch nicht genau was alles von nöten sein wird. Ich tippe mal auf eine Kraxe, Sonnenschutz und ausreichend zu Essen für den kleinen Schreihals! Liebe Grüße aus Oberbayern

  7. Wenn ich verreise, dann steht ganz oben auf meiner Packliste mein Bike! Das nehme ich eigentlich immer mit, wenn ich in den Urlaub fahre, damit ich damit die Umgebung erkunden kann.

  8. Bei der Packliste wurde an alles gedacht. Ich stelle mir das doch schon sehr schwierig vor, vor allen Dingen glaubt man sicherlich immer wieder etwas vergessen zu haben. Auch der Hinweis auf eine entsprechende Kreditkarte finde ich sehr wichtig, denn auf Reisen sollte und kann man darauf nicht mehr verzichten.

  9. Wir benutzen auch so einen Gaskocher, wie ihr. Wir wollen dieses Jahr 3 Wochen nach Kroatien. Allerdings sind wir uns noch unsicher, wie viele Kartuschen wir mitnehmen müssen. In der Regel kochen wir das Kaffee- und Teewasser und eine warme Mahlzeit am Tag darauf. Was habt ihr für Erfahrungen, was den Gasverbrauch betrifft? Habt ihr die Kartuschen bei der Wärme in den südlichen Ländern speziell gelagert? Kann man solche Kartuschen auch zur Not in Kroatien kaufen?
    Viele Grüße
    Jane 🙂

    1. Liebe Jane,
      Wir haben die Kartuschen unter der Sitz/Schlafbank gelagert und haben für 3 Wochen mindestens 4 Stück+1x im Kocher dabei. Man kann die auch auf vielen Campingplätzen kaufen, allerdings kostet das anständig Geld. Je nachdem wieviel ihr kocht und was, solltet ihr 1 Flasche pro Woche + eine kleine Reserve rechnen. Wenn es recht warm ist, trinkt man ja meist weniger Tee oder Kaffee und braucht meist weniger Gas. Ihr merkt ja, wie oft ihr wechseln müsst, man kann ja dann auch sparen, wenn man in einer Woche schon 2 Flaschen verbraucht hat. Dann einmal mehr den Grill anwerfen. So ist das zumindest bei uns.
      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*